Angst vor Kontrollverlust scheint mir ein Motiv zu sein, dass nicht nur in Einzelfällen das Verhalten hochrangiger Führungskräfte prägt. Gerade in Kommunikationssituationen, die als „offen“ propagiert werden, ist das Bedürfnis besonders hoch, jede kommunikative Äußerung vorherzusehen und einzuplanen. Dahinter vermute ich ein sehr starkes Motiv: die Aufrechterhaltung der eigenen Allwirksamkeitsannahme.

weiterlesen ...

„Wir pflegen einen offenen Umgang“: So oder ähnlich absolut formuliert taucht ein alter Kampfbegriff aus Sponti- und anderen Subkulturen in den Grundsätzen und Leitbildern vieler Unternehmen auf. Eine uneingeschränkte Offenheit ist jedoch gar nicht möglich – und liegt häufig nicht im Interesse des Unternehmens. Wie kann es dennoch dazu kommen, dass ein nicht einlösbares Versprechen gegeben wird? Weil aber Offenheit auch jenseits des totalitären Anspruchs wichtig bleibt: Wie lässt sich das passende Ausmaß für offene Kommunikation finden?

weiterlesen ...

Dr. Guido Wolf,
Kommunikationsforscher

Unternehmensberater – Trainer – Moderator – Coach

Institutsleitung conex.

Institut für Consulting, Training, Management Support

Nähere Informationen über mich finden Sie hier > (PDF)

Hier finden Sie weitere Informationen über mein Beratungsinstitut
www.conex-Institut.de

Hier finden Sie nähere Informationen über mein Angebot zum Executive Coaching
www.exe-co.de

Dr. Guido Wolf

Lessingstr. 60
53113 Bonn
Germany

Tel.: +49 (0) 228 911 44 22
Mobil: +49 (0) 171 47 58 115
E-Mail: gwolf@conex-institut.de