„Out-thinking Organizational Communications: The Impact of Digital Transformation“_#51

von | 17/10/2016 | 0 Kommentare

Heute mal ein leicht reklamelastiger Blog-Post: Soeben ist ein Sammelband erschienen, der sich mit den Auswirkungen der Digitalen Transformation auf die Unternehmenskommunikation befasst. Mir wurde die Ehre zuteil, als einer von 11 Autoren zu dem von Joachim Klewes, Dirk Popp und Manuela Rost-Hein herausgegebenen Buch beitragen zu dürfen.

Mein Beitrag setzt sich mit der neuen Rolle des "Vision-Mission-Statements" auseinander. Zu Leitbildern, Vision-Mission-Statements und vergleichbaren Grundsatzdeklarationen habe ich mich zuletzt im November 2015 geäußert (siehe hier: https://axon-blog.de/leitbild-vision-policy-die-grose-kakophonie_40/). Im Zuge der digitalen Transformation traue ich diesem leider allzu häufig belächelten und oftmals unterschätzten Instrument ein erhebliches Potential zu. Denn zunehmend geht es darum, Orientierung und Sinn zu stiften, wenn angesichts liquide gewordener Strukturen eine Führung mittels dirigistischer Anweisungen und engmaschiger Kontrolle kaum noch funktionieren kann – wenn ein solches Führungsmodell denn überhaupt sinnvoll wäre. Insofern sehe ich in der Digitalen Transformation (nicht nur in dieser Hinsicht) erhebliche Chancen für eine mitarbeiterorientierte Wahrnehmung von Führung: Leadership wird endgültig zu Sinnstiftung und Orientierung.

Was mich von Beginn an überzeugt hat, ist das Konzept, das dem Sammelband unterliegt: Es geht darum, über die Auswirkungen der Digitalen Transformation auf die (interne) Kommunikation nachzudenken. Das ist sicherlich ein Wagnis. Denn angesichts der sprunghaften, derzeit vor allem technologisch getriebenen Veränderung dürften sich manche Hypothesen schon bald erledigen. Aber ein „Darüber-hinaus-Denken“ aus kommunikativer Sicht, kontextualisiert durch organisatorische wie strategische Perspektiven, braucht es meines Erachtens, um als Gestalter in Zeiten tiefgreifender Veränderungen wirken zu können. Das Thema wird uns allen und auch diesem Blog erhalten bleiben…

Zu der Homepage, die sich dem Thema widmet und über die auch das Buch näher vorgestellt wird, geht es hier lang.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dr. Guido Wolf,
Kommunikationsforscher

Unternehmensberater – Trainer – Moderator – Coach

Institutsleitung conex.

Institut für Consulting, Training, Management Support

Nähere Informationen über mich finden Sie hier > (PDF)

Hier finden Sie weitere Informationen über mein Beratungsinstitut
www.conex-Institut.de

Hier finden Sie nähere Informationen über mein Angebot zum Executive Coaching
www.exe-co.de

Dr. Guido Wolf

Lessingstr. 60
53113 Bonn
Germany

Tel.: +49 (0) 228 911 44 22
Mobil: +49 (0) 171 47 58 115
E-Mail: gwolf@conex-institut.de